MODERNISIERUNGS-
DARLEHEN

Bei niedrigen Zinsen das Haus modernisieren

Hauseigentümern mit einem Modernisierungsbedarf bis zu € 30.000,-- vermitteln wir schnell und unkompliziert die nötigen Geldmittel ohne Grundbucheintrag.

Grundlagen zur Beantragung eines Modernisierungsdarlehens

1. Darlehenshöhe

ab € 10.000,-- bis zu 30.000,--

2. Wer wird finanziert

Angestellte und Beamte oder nicht-bilanzierende Selbständige
Antragstellung bis zum 65. Lebensjahr
Kein Negativeintrag in der Schufa

 

3. Darlehenslaufzeit

10 - 15 Jahre
Ab dem 8 Jahr sind Teiltilgungen in beliebiger Höhe möglich

 

4. Jahresrate
für Zins und Tilgung

8,95% der Darlehenssumme
Konstantdarlehen über 183 Monate mit gleichbleibender Monatsrate für Zins und Tilgung i.H.v. 0,75% / Darlehen

 

5. Bankabsicherung

Blankodarlehen ohne Grundbucheintrag

6. Tilgungsform

Besparung eines Bausparvertrages über 8 Jahre.
Anschließend annuitätische Rückführung des Bauspardarlehens.

 

7. Verwendungszweck

Wohnwirtschaftliche Verwendung an einer seit mindestens zwei Jahren selbstgenutzten oder vermieteten Immobilie.

 

Wenn sie hierüber eine qualitative Beratung wünschen => Kontaktformular